Ein Peruaner zu Salzburg?

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg befindet sich offenbar weiterhin auf der Suche nach hoffnungsvollen Talenten. Diesmal dürften die "Bullen" nach Südamerika blicken. Wie peruanische Medien berichten, hat der Titelverteidiger Interesse an einer Verpflichtung von Rodrigo Cuba. Der 20-Jährige Rechtsverteidiger steht aktuell bei Alianza Lima unter Vertrag. Sein derzeitiger Verein arbeitet jedoch offenbar an einer Vertragsverlängerung. Auch der argentinische Klub Arsenal de Sarandi soll interessiert sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen