Entwarnung bei Salzburgs Alan

Aufmacherbild

Aufatmen bei Red Bull Salzburg. Stürmer Alan hatte sich am Freitag im Testspiel gegen Kaiserslautern (1:0) verletzt, die Erstdiagnose (Knieprellung plus Bluterguss) hat sich bestätigt. Der 23-Jährige, der nach seinem Kreuzbandriss im Sommer 2011 bis vor kurzem nicht zur Verfügung stand, hat am Samstagvormittag im Trainingslager in Belek schon wieder leicht trainieren können und steht auch für das Testspiel am Nachmittag gegen den Berliner AK zur Verfügung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen