Salihi-Wechsel offenbar fix

Aufmacherbild
 

Der Abgang von Hamdi Salihi wird immer konkreter. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben sich der Stürmer und Rapid mit Changchun Yatai auf einen Wechsel geeinigt. Demnach soll der Albaner beim chinesischen Klub einen Dreijahres-Vertrag unterschreiben und rund 450.000 Euro pro Jahr kassieren. Die selbe Summe erhält Rapid offenbar als Ablösesumme. Der 28-Jährige hatte bis zuletzt auf ein Angebot von den Glasgow Rangers gehofft, die Schotten dürften aber kein Interesse haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen