Salihi-Wechsel nicht vom Tisch

Aufmacherbild
 

Ein Wechsel von Hamdi Salihi nach China ist bei Rapid noch nicht vom Tisch. Während die Mannschaft in Portugal das Trainingslager absolviert, friert der Albaner bei den Amateuren in Wien. Der Stürmer wurde schon in der Transferzeit mit Changchun Yatai in Verbindung gebracht, bei Rapid dürfte ihm weiterhin nur die Jokerrolle bleiben. "Da arbeiten wir in Wien an einer Lösung. Falls nichts passiert, wird er im Kader sein, wenn er besser ist als andere", so Trainer Peter Schöttel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen