Salihi hat Angebot aus China

Aufmacherbild
 

Eigentlich träumt Hamdi Salihi von einem Wechsel zu einem Top-Klub. Aber bis Samstag gab es nur vages Interesse am Albaner, aber keine konkreten Anfragen. Das hat sich jetzt geändert: Laut "Kurier" ist bei Rapid ein lukratives Angebot aus China für den Stürmer eingetroffen. Changchun Yatai hat Interesse bekundet. "Es liegt an Salihi, ob er nach China wechseln will", so Manager Stefan Ebner. Salihi lässt sich alles offen: "Abwarten, ob das das Richtige für mich ist."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen