Saisonende für FAK-Verteidiger

Aufmacherbild
 

Bittere Nachrichten für die Austria im Kampf um einen Europacup-Startplatz. Wie die Wiener per Aussendung bekanntgeben, fällt Innenverteidiger Kaja Rogulj bis Saisonende aus. Eine am Donnerstagabend durchgeführte Magnetresonanz bestätigt den Verdacht: Der 27-jährige Kroate zog sich in der Wade einen massiven Muskelfaserriss zu und wird voraussichtlich acht Wochen fehlen. Coach Herbert Gager: "Kaja ist ein wichtiger Teil der Abwehr, wir werden seinen Ausfall aber kompensieren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen