Saisonende für Rapids Prokopic

Aufmacherbild

Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Rapid-Mittelfeldspieler Boris Prokopic erleidet im 301. Wiener Derby einen Seiten- und Kreuzbandriss. Dies ergibt eine am Sonntagabend erfolgte Untersuchung im Lorenz-Böhler-Krankenhaus. Damit ist für den 24-Jährigen die Saison vorzeitig beendet. Prokopic verdrehte sich im Derby bei der Wiener Austria bei einem Zweikampf gegen Emir Dilaver unglücklich das Knie und musste in der 67. Minute mit der Trage vom Spielfeld gebracht werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen