Rogulj wechselt in die Schweiz

Aufmacherbild

Kaja Rogulj ist auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden. Der Innenverteidiger wechselt zum FC Luzern in die Schweiz und unterschreibt beim Tabellenvierten der abgelaufenen Meisterschaft einen Vertrag über drei Jahre. Der 27-Jährige wechselte 2011 zu den Veilchen und absolvierte insgesamt 72 Pflichtspiele (3 Tore). "Ich möchte mich beim Klub und bei den Fans für die schöne Zeit und viele unvergessliche Erfahrungen bedanken", sagt der Kroate zum Abschied.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen