Verletzter Ex-Rieder will zurück

Aufmacherbild

Jan-Marc Riegler, der momentan an einer Schambeinentzündung laboriert, will zur SV Ried zurückkehren. "Ich habe mit Manager Stefan Reiter und Oliver Glasner sehr konstruktive Gespräche geführt. So bald ich mich fit fühle, darf ich mit der Mannschaft mittrainieren. Ein neuer Vertrag wäre dann in Griffweite. Die SV Ried ist mein Herzensverein, und ich würde wahnsinnig gerne wieder hier spielen", so der Verteidiger in den "OÖNachrichten". Der Vertrag des 26-Jährigen lief im Sommer aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen