Ried rüstet im Mittelfeld nach

Aufmacherbild

Die SV Ried gibt bereits den vierten Neuzugang in der Wintertransferzeit bekannt. Die Innviertler sichern sich die Dienste des Mittelfeldspielers Gabriel Schneider. Der 23-Jährige wechselt von Seekirchen aus der Regionalliga West ins Innviertel und unterschreibt bis Saisonende. "Aufgrund der vielen Verletzungen passt ein Spieler wie er noch sehr gut in unser Team. Er wird bei den Profis trainieren, zu Beginn aber vor allem bei den Amateuren zum Einsatz kommen", erklärt Manager Stefan Reiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen