Zwei Rieder gegen Sturm fraglich

Aufmacherbild
 

Die SV Ried bangt vor dem Heimspiel gegen den SK Sturm (Sonntag, 16:30 Uhr) um den Einsatz zweier Stammkräfte. "Oliver Kragl ist am Dienstag bei einem Zweikampf umgeknickt und Petar Filipovic hat eine Kapselreizung im Knie. Er konnte am Mittwoch aber bereits mit dem Laufen beginnen", so Trainer Oliver Glasner. Kein Thema ist weiterhin Verteidiger Bernhard Janeczek (Bändereinriss im Knöchel). Sturm ist neben Rapid das einzige Team, gegen das die Innviertler 2014/15 noch nicht punkten konnten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen