Ried: Keine Angst vor dem Titel

Aufmacherbild

Die SV Ried geht heuer deutlich selbstbewusster in die Rückrunde als vor einem Jahr. "Im Vorjahr haben wir nach dem Gewinn der Herbstmeisterschaft im Frühjahr Angst vor dem Titel gehabt. Die ist heuer mit Sicherheit weg. Wir stellen uns der Aufgabe", erklärt Manager Stefan Reiter in den "OÖN". Zumindest ein Europacup-Platz soll es am Ende schon sein, wie Reiter betont: "Unsere Mannschaft ist stark. Deshalb glaube ich auch, dass wir uns in der oberen Tabellenregion halten werden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen