Hammerer-Comeback in Sicht

Aufmacherbild

Markus Hammerer blickt seinem Comeback bei der SV Ried entgegen. Der Cup-Held 2011, der damals im Finale gegen Austria Lustenau beide Tore zum Sieg erzielte, hat nach seiner langwierigen Hüftverletzung am Wochenende wieder für die Amateure gespielt und getroffen. "Er ist fit, er braucht aber noch Spiele und Einsatzminuten. Er wird vor allem in der Länderspielpause versuchen, an das Team heranzukommen. Er ist aber schon in der Mannschaft", erklärt Manager Stefan Reiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen