SV Ried will Neustädter holen

Aufmacherbild

Die SV Ried könnte demnächst den langersehnten Linksverteidiger gefunden haben. Wie die "Krone" berichtet, haben die Innviertler eine offizielle Anfrage für Andreas Schicker an Wiener Neustadt gestellt. Es wäre ein Comeback für den 25-Jährigen bei den Oberösterreichern, denn bereits von 2004 bis 2006 war Schicker von der Wiener Austria an Ried verliehen. Der Außenverteidiger wechselte im Sommer 2010 zu Wiener Neustadt und verzeichnete dort bislang 38 Bundesliga-Spiele.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen