Verrücktes Remis in Graz

Aufmacherbild
 

Sturm Graz und Wr. Neustadt trennen sich am Samstagabend im Rahmen der 21. Bundesliga-Runde mit einem 3:3-(0:2)-Remis. In der ersten Hälfte sorgt der im Winter verpflichtete Schwede Philipp Hellquist für eine komfortable 2:0-Halbzeit-Führung der Gäste (7., 36.). Nach Seitenwechsel können Kienast (50.), Madl (58.) und Ehrenreich (83.) die Partie zu Gunsten der Grazer drehen. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff stellt aber Hofbauer mit einem sehenswerten Weitschuss den Endstand her.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen