Foda: "Bin Risiko eingegangen"

Aufmacherbild
 

Sturm-Coach Franco Foda spricht nach dem 3:3 daheim gegen Wr. Neustadt über den Einsatz des nicht ganz fitten Innenverteidigers Lukas Spendlhofer. "Ich bin das Risiko eingegangen, weil auf dieser Position noch nicht alle zu hundert Prozent fit sind. Man hat einfach gesehen, wenn man nicht immer am Limit spielt und nicht ganz fit ist, kannst du - egal wo und gegen wen - nicht bestehen", so der Deutsche. Zudem kritisiert er Daniel Offenbacher: "Wir hatten im Zentrum zu einfache Ballverluste."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen