Kein Rapid-Sieg in der Südstadt

Aufmacherbild
 

Rapid Wien kommt zum vorläufigen Abschluss der 21. Bundesliga-Runde bei der Admira nicht über ein Remis hinaus. Die Führung geht dabei auf das Konto des Rekordmeisters: Nachdem Kuttin einen Alar-Schuss prallen lässt, legt Hofmann quer und Beric staubt ab (34.) Weil Thomas Weber (74.) mit einem 31-Meter-Hammer sein erstes Bundesliga-Tor erzielt, trennen sich die Teams aber 1:1. In der Tabelle rangiert Rapid punktgleich mit WAC und Altach auf Platz zwei. Die Admira bleibt Vorletzter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen