Ried schlägt Mattersburg

Aufmacherbild
 

Die SV Ried kommt zum Auftakt der 12. Bundesliga-Runde zu einem 2:0-Heimsieg gegen Mattersburg. Die Innviertler sind von Beginn an die bessere Mannschaft und gehen in der 14. Minute durch Marco Meilinger in Führung. Nur wenige Minuten später sorgt Casanova (19.) für das 2:0. Mattersburg wird erst nach einer Stunde offensiver, kann die Niederlage aber nicht abwenden. Die Burgenländer könnten die rote Laterne von Kapfenberg übernehmen, sofern die Obersteirer in Wiener Neustadt punkten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen