Fink warnt vor der Admira

Aufmacherbild
 

Austria-Coach Thorsten Fink warnt sein Team vor dem Auftakt der 7. Runde (Sa., 16 Uhr) vor der Admira: "Im Moment ist es ziemlich schwer, sie zu schlagen." Der Deutsche erwartet einen defensiven Gegner: "Wir werden versuchen, Löcher in der Abwehr zu finden, müssen die Ruhe bewahren." Zusatz: "Admira ist derzeit ein Gegner, der aus fast jeder Chance ein Tor macht. Das müssen wir aufpassen." Mit einem Sieg könnten die Violetten an den Südstädtern vorbeiziehen und auf Rang zwei klettern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen