Rapid feiert Heimsieg gegen Ried

Aufmacherbild

Rapid feiert am Sonntag in der neunten Bundesliga-Runde einen 2:0 (2:0)-Heimsieg gegen die SV Ried. Die Wiener starten blitzartig: Burgstaller erzielt nach schöner Kombination über Schaub und Trimmel in der 8. Minute die Führung. Wenig später erhöht Boyd nach Schaub-Eckball per Kopf auf 2:0 (17.). Nach Seitenwechsel ziehen sich die Hütteldorfer zurück, die Gäste aus Oberösterreich können daraus aber kein Kapital schlagen. Rapid liegt nun punktegleich mit Austria und Ried auf Rang drei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen