Rapid feiert Heimsieg gegen Ried

Aufmacherbild
 

Rapid feiert am Sonntag in der neunten Bundesliga-Runde einen 2:0 (2:0)-Heimsieg gegen die SV Ried. Die Wiener starten blitzartig: Burgstaller erzielt nach schöner Kombination über Schaub und Trimmel in der 8. Minute die Führung. Wenig später erhöht Boyd nach Schaub-Eckball per Kopf auf 2:0 (17.). Nach Seitenwechsel ziehen sich die Hütteldorfer zurück, die Gäste aus Oberösterreich können daraus aber kein Kapital schlagen. Rapid liegt nun punktegleich mit Austria und Ried auf Rang drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen