Ouedraogo gegen Ex topmotiviert

Aufmacherbild
 

In der 8.Runde trifft (Sa.,18.30) das Sensationsteam Admira (3.) auf den bisher enttäuschenden Wolfsberger AC (9.). Das Duell steht aber auch wegen eines brisanten Spielertauschs im Fokus. Stürmer Issiaka Ouedraogo wechselte im Sommer zu den Kärntern, Peter Zulj nach Niederösterreich. Admira-Trainer Lederer erwartet einen topmotivierten Ouedraogo. "Peter Zulj wird zeigen wollen, dass er dort unter Wert geschlagen wurde. Es gibt aber die Gefahr, dass Spieler dann vielleicht zu viel wollen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen