Rapid-Heimpleite gegen Altach

Aufmacherbild

Rapids "Aufsteiger-Fluch" hält an: Die Grün-Weißen müssen im Happel-Stadion eine 0:1-Niederlage gegen Altach hinnehmen. Dabei dominiert Rapid lange Zeit das Geschehen und weist nach der ersten Halbzeit 77 Prozent Ballbesitz auf. Das einzige Tor fällt aber durch Louis Ngwat-Mahop (70.), Assistgeber Darijo Pecirep startet dabei aus abseitsverdächtiger Position. Danach vergibt Louis Schaub aus zehn Metern (73.) eine hochkarätige Ausgleichschance, ehe er noch einmal an der Latte scheitert (81.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen