Austria besiegt Mattersburg

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria feiert zum Auftakt der 5. Bundesliga-Runde einen 5:1 (3:1)-Heimsieg gegen den SV Mattersburg. Fran bringt Larry Kayode in Minute 18 zu Fall und sieht Rot, Alexander Gorgon verwertet den fälligen Elfmeter (20.). Karim Onisiwo gleicht kurzfristig aus (39.), ehe Kayode (42.) und Gorgon (45.+3) noch vor der Pause die Entscheidung herbeiführen. Als der SVM nach einer Doleschal-Verletzung nur noch zu neunt ist, stellen Marco Meilinger (87.) und Kayode (91.) den Endstand her.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen