Admira-Trainer lernen von RBS

Aufmacherbild
 

Die Admira nimmt das 0:3 gegen Salzburg in der fünften Runde der Bundesliga gelassen hin. "Heute haben wir eines auf die Rübe bekommen, aber das werden wir verkraften", so Coach Walter Knaller, der sich wie die Spieler etwas abschauen konnte. "Es war eine Lehrstunde für uns. Auch für uns Trainer war es wichtig, ein paar Dinge zu sehen", so der 56-Jährige, der auch Fehler einräumte. "Wir haben das falsch eingeschätzt, bei zwei, drei Spieler haben sich gewisse Dinge nicht bestätigt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen