Rapid gewinnt Schlagerspiel

Aufmacherbild
 

Rapid Wien gewinnt den Bundesliga-Schlager gegen Red Bull Salzburg mit 2:0. Alar (26.) bringt die Gäste nach einem Fehler von Salzburg-Keeper Walke mit 1:0 in Führung, Grozurek (76.) erhöht auf 2:0. Soriano vergibt in der 81. Minute einen Elfmeter. Wiener Neustadt steht nach vier Runden weiter ohne Punkte da. Die Pfeifenberger-Elf geht zwar durch Tadic (14.) in Führung, Zulj (17.), Gartler (66.) und Reiter (73.) sorgen aber für den Rieder Sieg. Friesenbichler (94.) betreibt Ergebnis-Kosmetik.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen