Packendes Remis in Wolfsberg

Aufmacherbild

Zwischen dem Wolfsberger AC und der Admira erleben knapp 5.000 Zuschauer in der Lavanttal-Arena ein 0:0 der packenderen Sorte. Die Admira ist dabei vom Pech verfolgt. In Halbzeit eins verlieren die Südstädter mit Torhüter Jürgen Macho, Richard Windbichler und Stephan Palla gleich drei Spieler verletzungsbedingt. Nach der Pause vergibt schließlich auch noch Issiaka Ouedraogo einen Elfmeter, der wiederholt werden muss. Im ersten Versuch hätte der Stürmer getroffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen