Rapid will für Europa planen

Aufmacherbild

Mit der Serie von sechs Partien ohne Gegentor reist Rapid Wien nach Grödig, wo sich beide Klubs um einen Europacup-Qualifikations-Platz matchen. Ein Sieg würde die sechs Zähler vor den viertplatzierten Grödigern liegenden Hütteldorfer quasi uneinholbar machen. "Sie sind im Kampf um die Europacup-Startplätze noch immer mitten drinnen statt nur dabei und sie werden weiter um ihre Chance kämpfen", weiß Rapid-Coach Zoran Barisic aber, dass die Elf von Adi Hütter alle Kräfte mobilisieren wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen