Salzburg rutscht in Altach aus

Aufmacherbild

Die Meisterschafts-Entscheidung in der Bundesliga ist vertagt. Der SCR Altach trotzt Tabellenführer RB Salzburg in der 33. Runde zuhause ein 2:2 ab und zögert den Titelgewinn der Hütter-Elf hinaus. Berisha bringt die Gäste bereits nach 23 Sekunden in Front, Aigner dreht das Spiel per Doppelpack (28., 75.). Sein zweiter Treffer resultiert aus einem ungerechtfertigten Elfmeter, für den Hinteregger überdies noch Rot sieht. Den Endstand besorgt Sabitzer (86.) per direktem Freistoß aus 30 Metern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen