Rapid entführt 3 Punkte aus Graz

Aufmacherbild

Rapid Wien fährt zum Abschluss der 32. Runde einen knappen Sieg ein. Die Hütteldorfer besiegen Sturm Graz auswärts mit 3:1. Sabitzer bringt die Gäste früh (7.) in Führung. Hölzl staubt wenig später (13.) zum Ausgleich ab. Burgstaller trifft in der ersten Halbzeit (34.) die Latte. Die Vorentscheidung besorgt Sonnleitner (66.) mit einem Kopfball aus kurzer Distanz. Kurz danach (69.) vergibt Sukuta-Pasu einen Elfmeter. Der eingewechselte Starkl stellt in der Nachspielzeit (92.) den Endstand her.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen