Meisterliche Gala der Austria

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 32. Bundesliga-Runde gelingt der Wiener Austria ein weiterer Schritt in Richtung Meistertitel. Die Veilchen fertigen die SV Ried vor eigenem Publikum 3:1 ab und bauen den Vorsprung auf Verfolger Salzburg vorübergehend auf neun Punkte aus. Philipp Hosiner durchbricht in Minute 4 seine Torsperre und sorgt in der 53. Minute mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung. Tomas Jun erhöht in Minute 73 auf 3:0. Rene Gartler betreibt per Weitschuss nur Ergebniskosmetik (90.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen