Ried bezwingt Wiener Neustadt

Aufmacherbild
 

Die SV Ried gewinnt das Auftakt-Spiel der 31. Runde gegen Wiener Neustadt mit 2:1. Rakowitz bringt die Gäste früh (6.) in Führung. Ried tut sich schwer, kommt vor der Halbzeit aber doch noch zum Ausgleich. Rauter bekommt den Ball im Strafraum an den Oberarm und es gibt Elfmeter. Gartler verwandelt sicher (42.). In der zweiten Halbzeit sieht zunächst Wallner Gelb-Rot (63.), ehe der zur Pause eingewechselte Vastic nach einem Eckball seinen eigenen Abpraller zum Siegtreffer verwandelt (71.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen