Sturm rettet Punkt in Neustadt

Aufmacherbild

Rapid und Sturm Graz kommen in der 30. Runde der Bundesliga nicht über Unentschieden hinaus. Neustadt überrascht Sturm in der ersten Halbzeit (Ranftl 19.,Hellquist 31.). Avdijaj (51.) und Piesinger (52.) gleichen aus. Erneut Ranftl (65.) und Kainz (73.) bringen die Heimelf in Führung, ehe Avdijaj (88.) und Kienast (91.) das 4:4-Comeback perfekt machen. Schobesberger schießt Rapid gegen die Admira in Führung (70.), doch Sulimani gleicht per Abseitstor (80.) zum 1:1-Endstand aus. WAC-Grödig 2:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen