2:2-Remis im Wiener Derby

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 30. Bundesliga-Runde trennen sich Austria und Rapid im 305. Wiener Derby mit 2:2. Die Hausherren sind die bessere Mannschaft und gehen durch Tomas Jun (28., 56.) jeweils nach schöner Vorarbeit von Alexander Grünwald auch zwei Mal in Führung. Rapid erweist sich beim Trainer-Einstand von Zoran Barisic jedoch als effektiv. Deni Alar (53.) und Marcel Sabitzer (66.) treffen für die lange Zeit verunsichert wirkenden Hütteldorfer. Leader Austria liegt nun sechs Punkte vor Salzburg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen