Altach gewinnt gegen die Austria

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss der 30. Bundesliga-Runde feiert der SCR Altach einen verdienten 2:0-Heimsieg über die Austria. Die Vorentscheidung fällt schon in der Anfangsphase durch einen Doppelschlag der Vorarlberger: Innerhalb von nur 72 Sekunden bringen Boris Prokopic und Felix Roth die Gastgeber jeweils per Kopf in Führung (14., 15.). Kurz vor der Pause hat Patrick Seeger sogar das 3:0 auf dem Fuß. Altach rückt mit 52 Punkten hinter Salzburg (61) und Rapid (53) auf den dritten Platz nach vor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen