Sturm-Auswärtssieg in Ried

Aufmacherbild
 

Sturm Graz sichert sich im Sonntagsspiel der 27. Bundesliga-Runde mit einem 2:1-Sieg bei der SV Ried drei wichtige Punkte im Kampf um einen Europacup-Startplatz. Die Steirer agieren offensiv lange Zeit harmlos. Erst Roman Kienast (63.) bricht nach einem Freistoß aus kurzer Distanz den Bann. Donis Avdijaj (76.) sorgt für die vermeintliche Vorentscheidung, ehe Thomas Fröschl (77.) die Partie noch einmal spannend macht. Ried, das zwei Mal vergeblich Elfmeter fordert, gelingt nicht mehr das 2:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen