Ried gewinnt bei der Austria

Aufmacherbild
 

Die SV Ried fährt zum Auftakt der 26. Runde einen 1:0-Erfolg bei der Austria ein. Die Wiener haben in der ersten Hälfte mehr Spielanteile, werden aber nur selten gefährlich. Auf der Gegenseite kann FAK-Goalie Lindner mit zwei Glanzparaden gegen Reifeltshammer und Walch klären. Nach Seitenwechsel dominieren die Innviertler, die bei der Chancenverwertung aber lange Zeit zu fahrlässig agieren. Schließlich erzielt Denis Thomalla nach einem weiten Pass von Marcel Ziegl das Goldtor (80.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen