Angriffs-Probleme bei Sturm

Aufmacherbild
 

Vor dem Heimspiel gegen die Admira hat Sturm Graz mit Problemen im Angriff zu kämpfen. Rubin Okotie ist gesperrt, Imre Szabics verletzt und auch Richard Sukuta-Pasu droht wegen eines grippalen Infekts auszufallen. "Nominell haben wir mit Serkan Ciftci nur einen Stürmer, doch wir haben genug Offensivleute, auf die ich zurückgreifen kann", sieht Coach Peter Hyballa die Sache gelassen. Beim Tabellenletzten fordert Trainer Didi Kühbauer Mut und Leidenschaft: "Dann ist in Graz etwas möglich."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen