Kellerduell in Innsbruck

Aufmacherbild

Wacker Innsbruck möchte im letzten Heimspiel vor der Winterpause gegen die Admira (Samstag, 18:30 Uhr) die Rote Laterne loswerden. "Die Form der Admira ist nicht gut, das möchten wir ausnützen", hofft Trainer Roland Kirchler auf drei Punkte. Roman Wallner steht nach seiner Sperre wieder zur Verfügung. Die Admira versucht ihre Unserie zu beenden. In den letzten fünf Spielen reichte es nur zu einem Punkt. "Jetzt auf die Mannschaft draufzuhauen bringt nichts", meint Didi Kühbauer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen