Fehlstart für Sturm perfekt

Aufmacherbild
 

Der SK Sturm verliert auch das zweite Bundesligaspiel in dieser Saison und macht damit den totalen Fehlstart in die Saison perfekt. Beim SV Grödig führen die Steirer durch Beichler (38.), der einen Hadzic-Schuss mit der Brust ins Tor verlängert, verdient und haben die Partie eigentlich im Griff, verabsäumen es aber, in Halbzeit zwei nachzulegen. Tomi (81.) und Reyna (87.) drehen das Spiel in der Schlussphase und sorgen für den ersten Heimsieg der Grödiger über Sturm in der Bundesliga.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen