Rapid empfängt Maierhofer

Aufmacherbild

Rapid will in der 17. Bundesliga-Runde endlich wieder gewinnen. Nach drei Niederlagen in Serie soll im Heimspiel gegen Schlusslicht Wiener Neustadt wieder ein Sieg gelingen. Im Fokus steht der Ex-Rapidler Stefan Maierhofer, der letzte Woche bei seinem Debüt für die Niederösterreicher traf. "Der Lange wird nach seinem Tor ein unglaubliches Selbstvertrauen mitbringen", warnt Rapid-Kapitän Steffen Hofmann vor seinem Ex-Mitspieler. Bei den Gästen gibt zudem Neo-Trainer Kolvidsson sein Debüt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen