RBS-Spieler huldigen Soriano

Aufmacherbild

"Für mich ist er ein Phänomen", sagt RBS-Goalie Walke über Kapitän Soriano, der beim 2:1 gegen Ried sein 100. Bundesliga-Tor erzielte. Der Spanier benötigte für seinen Jubiläumstreffer lediglich 113 Spiele. "Wenn ich zurückdenke, wie schwer der Anfang für ihn war und was er in weiterer Folge gemacht hat, ist unglaublich. Er ist ein Leckerbissen. Seinen Wert erkennt man auch dann, wenn er nicht dabei ist", so der Deutsche. "Er ist einfach ein Topspieler und ein Torjäger", schwärmt Berisha.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen