RBS verliert im Test gegen Zenit

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg muss sich beim ersten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Katar gegen Zenit St. Petersburg mit 0:1 geschlagen geben. Die Bullen vergeben mehrere Möglichkeiten auf die Führung, die beste lässt Soriano liegen. Der Katalane trifft in Minute 51 zunächst per Elfmeter, muss den Strafstoß aber wiederholen und scheitert. Das Goldtor des russischen CL-Teilnehmers erzielt Hulk aus einem Heber (81.) nach einem leichtfertigen Ballverlust von Testkandidat Jodel Dossou.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen