Rassismus-Vorwurf gegen Wacker

Aufmacherbild
 

Nach dem West-Derby Wacker gegen Salzburg tauchen Rassismus-Vorwürfe gegen Georg Harding auf. "Er hat das Wort 'Neger' benutzt. Das gehört nicht zum Fußball, das gehört nirgendwohin", stellte Salzburg-Torhüter Eddie Gustafsson im TV klar. Harding wehrte sich gegen den Vorwurf: "Das ist erstunken und erlogen. So etwas kann ich nicht auf mir sitzen lassen." Ibrahim Sekagya versetzte Inaki Bea einen Faustschlag in den Unterleib. Auch der Spanier soll den Verteidiger beleidigt haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen