SV Ried ist "Rasen-Meister"

Aufmacherbild
 

Die SV Ried ist Meister. Zumindest, wenn es um den besten Rasen in der Bundesliga geht. Der Platz in der Keine-Sorgen-Arena setzt sich in einer von der Fußballer-Gewerkschaft (VdF) durchgeführten Umfrage, bei der jeweils das Auswärtsteam nach den Spielen den Rasen bewertete, mit einem Durchschnittswert von 8,3 (maximal 10) vor Salzburg (7,66) durch. Auf die letzte Position wird Grödig (5,3) gewählt. Den besten Rasen in der Ersten Liga hat das Pappelstadion des SV Mattersburg (8,38).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen