Gericht: Pacult vs. SCR vertagt

Aufmacherbild

Der erste Verhandlungstermin zwischen Ex-Trainer Peter Pacult und dem SK Rapid Wien war ein kurzer. Da sich sowohl der aktuelle Coach von RB Leipzig als auch Präsident Rudolf Edlinger entschuldigen ließen, wurde der Termin am Wiener Arbeits- und Sozialgericht auf den 25. Jänner 2012 vertagt, Der Fall beschäftigt sich mit der fristlosen Entlassung Pacults durch Rapid, die am 11. April 2011 erfolgt war. Der 51-Jährige fordert die seiner Meinung nach ausstehende Summe ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen