Prokopic: SCR verlängert Vertrag

Aufmacherbild
 

Rapid hat sein Versprechen eingelöst und den auslaufenden Vertrag von Boris Prokopic verlängert. Der 24-Jährige bekommt einen neuen Kontrakt bis 2013. Darin beinhaltet ist eine Option auf ein weiteres Jahr. Prokopic hatte sich vor fünf Wochen im Wiener Derby das Kreuz- und Seitenband gerissen und ist noch monatelang außer Gefecht. Trainer Peter Schöttel meinte aber schon damals: "Wir lassen Boris nicht hängen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen