Verletztes Rapid-Trio zurück

Aufmacherbild
 

Der SK Rapid freut sich auf die Rückkehr dreier langzeitverletzter Spieler. Wie die "Krone" berichtet, stehen Christopher Drazan, Michael Schimpelsberger und Boris Prokopic den Hütteldorfern wieder zur Verfügung. Das Trio könnte im Wiener Derby zum Kader gehören. Dagegen bangt Trainer Peter Schöttel weiter um den Einsatz von Kapitän Steffen Hofmann. Der Deutsche hat noch immer Probleme mit seinem rechten Auge (Prellung). Am Freitag ist die nächste Kontrolluntersuchung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen