Rapid: Trimmels Sperre bekannt

Aufmacherbild

Der Bundesliga-Strafsenat verkündet die Sperre von Rapids Christopher Trimmel. Der Profi der Hütteldorfer wird wegen einer Tätlichkeit für zwei Spiele gesperrt, eine Partie davon bedingt auf sechs Monate. Somit fehlt der 25-Jährige dem aktuellen Spitzenreiter lediglich in der 25. Runde im Auswärtsspiel gegen Red Bull Salzburg (Samstag, 18:30 Uhr). Der Offensivspieler wurde beim 1:0-Heimsieg gegen die SV Ried nach einer Tätlichkeit gegen Anel Hadzic in der 42. Minute vom Platz gestellt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen