SCR stellt Torsperre-Rekord auf

Aufmacherbild
 

Mit dem 0:0 gegen die Admira war Rapid alles andere als zufrieden. Trotzdem durften sich die Grün-Weißen über einen neuen klubinternen Rekord freuen. Seit der Einführung der Bundesliga blieb keine Auswahl der Hütteldorfer länger ohne Gegentor. Keeper Jan Novota ist bereits 612 Spielminuten unbezwungen und pulverisierte damit den Rekord von Herbert Feurer (527) aus der Saison 1982/83. Vor Gründung der Bundesliga blieb Rapid-Torhüter Adi Antrich 1971/72 sogar 784 Minuten ohne Gegentreffer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen