Rapid verliert gegen Odense

Aufmacherbild
 

Auch der zweite Auftritt von Rapid Wien beim Atlantic Cup ist nicht von Erfolg gekrönt. Die Hütteldorfer müssen sich dem dänischen Vizemeister Odense BK wie schon dem FC Midtjylland mit 1:2 geschlagen geben. Alar bringt sein Team in Minute 24 in Front, Odense-Kapitän Andreasen kann aber knapp vor der Pause (42.) ausgleichen. Drei Minuten, nachdem Burgstaller die große Chance auf das 2:1 auslässt (73.), markiert Sörensen den Endstand. Am Samstag trifft Rapid zum Abschluss auf Helsingborg IF.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen